Thai-Kokossuppe mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thai-Kokossuppe mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2 Stangen
250 ml
½ l
¼ Bund
2 EL
1
1 EL
1 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchenfleisch mit dem Essig abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Zitronegras in ca. 2 cm große Stücke scheiden. Den Koriander waschen und zupfen. Die Chilischote waschen und längs einritzen.
2.
Das Sesamöl im Wok erhitzen. Das Zitronengras und die Chilischote zugeben. Mit Geflügelfond und der Kokosmilch aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Hähnchenstücke in die Suppe geben und ziehen lassen. Den Koriander, den Zitronensaft und die Fischsoße zur Suppe geben und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.