Thunfisch-Nudelsalat

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Thunfisch-Nudelsalat

Thunfisch-Nudelsalat - Perfekt zum Mitnehmen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
591
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Im bunten Salat steckt viel Gutes: Thunfisch punktet nicht nur mit einem hohen Eiweißgehalt, sondern trägt mit 1 mg Eisen pro 100 Gramm auch zu unserer Eisenversorgung bei. Der naürliche Farbstoff Lycopin aus Tomaten wirkt entzündungshemmend, während Gurken mit Kalium punkten.

Ein bisschen Abwechslung gefällig? Sie können den Salat mit getrockneten Tomaten, Oliven, Artischockenherzen, Staudensellerie, Möhren oder Rucola aufpeppen. Damit tanken Sie ganz nebenbei gesunde Vitalstoffe.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien591 kcal(28 %)
Protein32,9 g(34 %)
Fett10,8 g(9 %)
Kohlenhydrate89,7 g(60 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Kalorien695 kcal(33 %)
Protein33 g(34 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate94 g(63 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K26,5 μg(44 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin12,3 mg(103 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure58,7 μg(20 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C30,2 mg(32 %)
Kalium621,9 mg(16 %)
Calcium31,8 mg(3 %)
Magnesium41,2 mg(14 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod15,5 μg(8 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure21,4 mg
Cholesterin36,5 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
kleine Muschelnudeln (Vollkorn)
1
1
400 g
rote und gelbe Cocktailtomaten
280 g
Thunfisch (im eigenen Saft; 2 Dose)
2 EL
3 EL
2 EL
weißer Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischOlivenölZitronensaftSalzSalatgurkeZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Vollständig kalt werden lassen.

2.

Gurke waschen, der Länge nach halbieren und mit einem kleinen Kugelausstecher (oder einem Teelöffel) die wässrigen Kerne ausschaben. Dann in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Thunfisch abtropfen lassen und in Stücke teilen. Alle Salatzutaten in einer großen Schüssel vorsichtig miteinander vermengen.

3.

Öl, Zitronensaft und Essig verrühren. Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln zu den Salatzutaten geben, vorsichtig miteinander vermengen. Dressing unter den Nudelsalat mischen und servieren.