Tomaten-Terrine

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomaten-Terrine
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
850
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Terrine enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien850 kcal(40 %)
Protein11 g(11 %)
Fett75 g(65 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E7,6 mg(63 %)
Vitamin K41,5 μg(69 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure218 μg(73 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin30,6 μg(68 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C125 mg(132 %)
Kalium1.798 mg(45 %)
Calcium254 mg(25 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren39,7 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin168 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
1
Zutaten
600 g Tomaten
2 Schalotten
2 EL feingeschnittenes Basilikum
100 ml Hühnerbrühe
200 ml Schlagsahne
8 Blätter weiße Gelatine 16 g
1 EL Olivenöl
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateSchlagsahneGelatineBasilikumOlivenölZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, vierteln, entkernen und würfeln.
2.
Schalotten schälen, fein hacken und in heißem Olivenöl glasig schwitzen, Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und ca. 8 - 10 Min. leise köcheln lassen, dann vom Herd ziehen und pürieren.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der Brühe in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. Dann mit Basilikum, der Sahne und den pürierten Tomaten gründlich verrühren, in 4 Portionsförmchen füllen und zugedeckt für ca. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.
4.
Zum Servieren auf Teller stürzen und nach Belieben mit kleinen Tomatenscheiben und Schalottenringen garniert servieren.