Erfrischend und leicht

Erdbeer-Joghurt-Terrine

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Erdbeer-Joghurt-Terrine

Erdbeer-Joghurt-Terrine - ein leckeres Dessert mit erfrischendem Joghurt und saftig-süßen Erdbeeren!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
172
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese Joghurt-Terrine ist nicht nur lecker sondern unterstützt ganz nebenbei auch das Immunsystem! Die Erdbeeren enthalten neben Vitamin C auch viele sekundäre Pflanzenstoffe. Diese sind in der Lage krankmachende Keime unschädlich zu machen und beugen außerdem Entzündungen vor.

Joghurt stärkt durch enthaltenes Calcium Zähne und Knochen. Die Milchsäurebakterien aus dem Joghurt können sogar die Darmflora und ebenfalls das Immunsystem stärken.

Anstelle der Frischhaltefolie können Sie zum Beispiel auch eine Dauerbackfolie verwenden. Diese kann ganz einfach abgewaschen und umweltfreundlich wiederverwendet werden.

Die Joghurt-Terrine hält sich im Kühlschrank bis zu zwei Tage.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien172 kcal(8 %)
Protein7 g(7 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium177 mg(4 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin18 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K3,4 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium217 mg(5 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin19 mg

Zutaten

für
8
Zutaten
8 Blätter
weiße Gelatine
500 g
100 g
2 EL
1 Msp.
200 g
1 EL
150 g
300 g
2 Stiele
Zubereitung

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Handmixer, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 längliche halbrunde Form (1 L Fassungsvermögen), 1 Stück Frischhaltefolie (ca. 20 x 30 cm), 1 Platte, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine in einer Schüssel in kaltem Wasser einweichen.

2.

Joghurt mit Zucker, Zitronensaft, Vanillemark und Quark zu einer glatten Creme verrühren.

3.

Gelatine aus dem Wasser nehmen, ausdrücken und mit Orangensaft in einen kleinen Topf geben. Bei kleiner Hitze unter Rühren Gelatine auflösen, dann von der Hitze nehmen. Etwas von der Joghurtcreme einrühren, dann mit der restlichen Creme gründlich mischen. Sahne mit dem Handmixer steif schlagen und unterheben.

4.

Erdbeeren putzen, das Grün entfernen, waschen und in Scheiben schneiden.

5.

Eine längliche halbrunde Form mit Frischhaltefolie auslegen. Erdbeerscheiben leicht überlappend in die Form legen. Joghurtcreme vorsichtig darauf verteilen und glatt streichen. Joghurt-Terrine zugedeckt für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

6.

Erdbeer-Joghurt-Terrine auf eine Platte stürzen und vorsichtig die Folie entfernen. Minze waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen. Joghurt-Terrine mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und mit Minzblättchen garniert servieren.