Möhren-Zucchini-Terrine

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhren-Zucchini-Terrine
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
1229
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert1.229 kcal(59 %)
Protein44 g(45 %)
Fett94 g(81 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
Ballaststoffe18,9 g(63 %)
Vitamin A7,3 mg(913 %)
Vitamin D9,5 μg(48 %)
Vitamin E13,7 mg(114 %)
Vitamin K116,3 μg(194 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin16,4 mg(137 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure391 μg(130 %)
Pantothensäure7,9 mg(132 %)
Biotin100,5 μg(223 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C283 mg(298 %)
Kalium2.624 mg(66 %)
Calcium452 mg(45 %)
Magnesium158 mg(53 %)
Eisen8,7 mg(58 %)
Jod231 μg(116 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren52,3 g
Harnsäure189 mg
Cholesterin1.074 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
Butter für die Form
350 g
1
200 g
100 g
100 ml
100 g
4
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Terrinenform ausbuttern.
2.
Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, putzen und klein würfeln. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Die Pilze putzen und vierteln. Das Gemüse in Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
Die Sahne und Crème double mit den Eiern glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und das Gemüse untermengen.
4.
Die Masse in die Terrinenform füllen und in eine Fettpfanne oder einen Bräter stellen. Etwa bis zur Hälfte der Form heißes Wasser angießen und im Ofen ca. 1 Stunde stocken lassen. Sollte die Terrine Farbe nehmen, einfach mit Alufolie abdecken.
Schlagwörter