Tortelett mit Limettenquark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tortelett mit Limettenquark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
772
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien772 kcal(37 %)
Protein18 g(18 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium527 mg(13 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren23,7 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin132 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
250 g
125 g
kalte Butter
1 Prise
1
Für den Belag
2 EL
50 g
weiße Schokolade
1 Dose
Ananas in Stücken 340 g Abtropfgewicht
1
unbehandelte Limette
200 g
50 g
2 Blätter
weiße Gelatine
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AnanasQuarkButterSchokoladeKokosraspelGelatine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben, ca. 2 - 3 lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, die gefetteten Förmchen damit auskleiden, in den vorgeheizten Backofen (180°) schieben und in 12 - 15 Min. backen. Herausnehmen etwas abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und auskühlen lassen.
3.
Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Schokolade fein hacken. Die Ananasstücke in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Limette heiß waschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
4.
Den abgetropften Quark cremig rühren. Puderzucker, Limettenschale und -saft unterrühren.
5.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schokolade, Mandelstifte und Kokosraspel mischen. Die Hälfte davon auf die Törtchen streuen. 2 Esslöffel Ananassaft erwärmen. Die Gelatine ausdrücken und im warmen Saft unter Rühren auflösen. 2 Esslöffel Quarkcreme unterrühren. Die Gelatinemasse unter die restliche Creme ziehen.
6.
Die Creme auf die Törtchen verteilen und glatt streichen. Die Törtchen mit den Ananasstücken belegen und für ca. 4 Std. kühl stellen. Vor dem Servieren mit der restlichen Kokosmischung bestreuen.