Truthahnbrust mit Kürbisspalten und Waldbeerensoße

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Truthahnbrust mit Kürbisspalten und Waldbeerensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
625
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien625 kcal(30 %)
Protein41 g(42 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K16,8 μg(28 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin24,4 mg(203 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin20,9 μg(46 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium1.278 mg(32 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren16,8 g
Harnsäure261 mg
Cholesterin170 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
gebratene Truthahnbrust
½
¼
Kürbis (Green Magic)
1 EL
2
altbackene Brötchen
1
50 g
gemahlene Nüsse
2 Stiele
4 EL
Für die Beerensoße
1 Handvoll
1 Handvoll
1 Handvoll
3 EL
4 EL
2 EL
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Truthahnbrust fest in Frischhaltefolie und anschließend in Alufolie wickeln und in einem Topf in reichlich heißem Wasser erhitzen. Die Kürbisteile entkernen, gründlich waschen und in Spalten schneiden. Auf ein Backblech geben und mit Puderzucker bestauben. Die Semmel in reichlich lauwarmem Wasser einweichen und gut ausdrücken, das Ei und die Nüsse untermengen. Den Salbei waschen, klein hacken und zusammen mit der Butter untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu den Kürbisspalten auf das Backblech geben und im Ofen ca. 30 Minuten backen.
2.
Die Beeren waschen und in der Butter andünsten, mit Puderzucker stauben und hellbraun karamellisieren lassen. Mit Cognac aufgießen und etwas einköcheln lassen. Mit Sahen abschmecken.
3.
Die Truthahnbrust aus dem Wasserbad nehmen, auswickeln und in dünne Scheiben schneiden, zusammen mit den Kürbisspalten und dem Semmelteig auf Tellern anrichten. Mit der Soße garniert servieren.