print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Türkische Pizza mit Lammhack, Pistazien und Datteln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Türkische Pizza mit Lammhack, Pistazien und Datteln
Health Score:
Health Score
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
1025
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.025 kcal(49 %)
Protein38,85 g(40 %)
Fett47,63 g(41 %)
Kohlenhydrate118,78 g(79 %)
zugesetzter Zucker1,05 g(4 %)
Ballaststoffe4,42 g(15 %)
Vitamin A98,29 mg(12.286 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,22 mg(10 %)
Vitamin B₁0,57 mg(57 %)
Vitamin B₂0,39 mg(35 %)
Niacin5,31 mg(44 %)
Vitamin B₆0,27 mg(19 %)
Folsäure37,46 μg(12 %)
Pantothensäure0,22 mg(4 %)
Biotin3,11 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C13,55 mg(14 %)
Kalium815,19 mg(20 %)
Calcium143,45 mg(14 %)
Magnesium34,6 mg(12 %)
Eisen7,66 mg(51 %)
Jod0,22 μg(0 %)
Zink0,64 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren13,17 g
Cholesterin73 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Stück
500 g
1 TL
½ Würfel
Hefe ca. 21 g
1 TL
60 g
3
1
8
getrocknete Datteln
2
400 g
2 EL
1 TL
1 TL
Kreuzkümmel gemahlen
1 TL
Piment gemahlen
5 EL
Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Arbeiten

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen. Eine Mulde eindrücken. Die Hefe mit dem Zucker und ca. 250 ml lauwarmem Wasser verrühren und zum Mehl gießen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, falls nötig noch Mehl oder Wasser ergänzen. Abdecken und ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Die Pistazien in einer Pfanne ohne Fett rösten, vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch häuten und fein hacken. Die Datteln fein würfeln. Die Tomaten waschen, Stielansätze entfernen und klein würfeln.
3.
Alles mit Lammhack, Tomatenmark, Gewürzen und 3 EL Öl vermischen. Salzen und pfeffern.
4.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
5.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal gut durchkneten und in 8 gleich große Kugeln teilen. Auf bemehlter Fläche zu runden Fladen von gut 20 cm ? ausrollen. Auf mit Backpapier belegte Blech legen und mit der Hackmasse belegen. Dabei einen kleinen Rand frei lassen. Im Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen.
6.
Aus dem Ofen nehmen, 3-5 Minuten ruhen lassen und z. B. mit einer Tomatensalsa und Joghurtdip servieren.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schreiben Sie den ersten Kommentar