Überbackene Cannelloni mit Geflügel, Mais und Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackene Cannelloni mit Geflügel, Mais und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
742
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien742 kcal(35 %)
Protein52 g(53 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate90 g(60 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K105,6 μg(176 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin26,3 mg(219 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium1.285 mg(32 %)
Calcium332 mg(33 %)
Magnesium145 mg(48 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren10,7 g
Harnsäure336 mg
Cholesterin118 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Cannelloni
500 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
2 gehackte Knoblauchzehen
1 EL Zitronenschale
150 g Rucola
140 g Mais Dose
Für die Bechamélsauce
2 EL Butter
1 ½ EL Mehl
400 ml Milch
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
Für die Tomatensauce
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
600 g stückige Tomaten Dose
1 TL getrockneter Oregano
Außerdem
Butter für die Form
3 EL frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateHähnchenbrustfiletMilchRucolaMaisButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer in kleine Stücke hacken. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Knoblauch mischen. 30 Minuten ziehen lassen.

2.

Den Rucola waschen, verlesen, putzen, trocken schleudern, fein hacken und untermischen. Den Mais abtropfen lassen und dazugeben.

3.

Die Cannelloni in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren. Herausnehmen, abtropfen lassen und mit der Masse füllen. Für die Bechamélsauce die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Dann unter Rühren die Milch nach und nach angießen. Zum Kochen bringen. 1 Minute unter Rühren kochen lassen, von der Herdplatte ziehen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

4.

Für die Tomatensauce den Knoblauch und die Schalotte abziehen, fein hacken und in einem heißen Topf mit 2 EL Olivenöl glasig schwitzen. Die Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und 5-8 Minuten köcheln lassen.

5.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten, dann mit etwas Tomatensauce bestreichen. Die Cannelloni darauf anrichten, mit der restlichen Tomatensauce und zuletzt mit der Bechamélsauce bedecken. Mit dem Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.