Überbackene Fenchelblätter mit Fischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackene Fenchelblätter mit Fischfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
3
2 EL
4
4 EL
600 g
Pfeffer aus der Mühle
2
2 TL
8 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schalotten schälen und fein würfeln. Fenchelknollen waschen, zartes Grün beiseite legen. Fenchel in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen, abschrecken und die einzelnen Blätter von der Knolle abtrennen. 2 EL Butter erhitzen, Rotbarschfilets mit Salz und Pfeffer würzen und je Seite ca. 3 Minuten braten. Fischfilets in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.
2.
Schalotten in der Pfanne in 1 EL Butter glasig schwitzen und zum Fisch geben. Petersilie, Eier, gekörnte Gemüsebrühe und 2 EL Semmelbrösel zugeben und alles gut vermischen. Fenchelblattschalen mit Salz und Pfeffer würzen und die Fischmasse einfüllen. Die gefüllten Fenchelblätter in eine gebutterte Auflaufform setzen, restliche Butter in Flöckchen darauf geben, mit restlichen Semmelbröseln bestreuen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 10 Minuten überbacken.