Eiweißreich und vegetarisch

Vegane Mac'n'Cheese mit Wie'n Schnitzel-Streifen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Vegane Mac'n'Cheese mit Wie'n Schnitzel-Streifen

Vegane Mac'n'Cheese mit Wie'n Schnitzel-Streifen - USA und Österreich lassen grüßen! Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
832
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Als Vitamin-C sowie Vitamin-A-Lieferant zählt der Grünkohl zu den Spitzenreitern und stärkt das Immunsystem und die Sehkraft. Der Eisen-Gehalt des Kohls kann sich ebenfalls sehen lassen. Dieser Mineralstoff ist wichtig für die Blutbildung und Bestandteil des roten Blutfarbstoffes Hämoglobin, ein sauerstofftransportierendes Protein.

Cashewkerne sind die perfekte Nervennahrung, denn der hohe Magnesiumgehalt sorgt für eine gute Funktion von Nervensystem und Muskulatur und schützt vor Krämpfen. Calcium und Phosphor stärken zusätzlich die Knochen und gesunde Zähne.

Grünkohl ist ein Wintergemüse und nicht das ganze Jahr erhältlich. Als Alternative können Sie Spinat, Mangold, Blumenkohl oder Brokkoli verwenden.

Wer keine Cashewkerne zu Hause hat, kann Sonnenblumenkerne, Mandeln oder Cashewmus verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert832 kcal(40 %)
Protein35 g(36 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
Ballaststoffe18 g(60 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K630,7 μg(1.051 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure174,6 μg(58 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C96 mg(101 %)
Kalium992 mg(25 %)
Calcium196 mg(20 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure110 mg
Cholesterin0,2 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g
300 g
1
2
300 g
kurze Vollkornnudeln (z.B. Hörnchennudeln, kurze Makkaroni)
300 g
frischer Grünkohl
1
3 EL
1 TL
mittelscharfer Senf
1 TL
geriebene Muskatnuss
1 Prise
3 EL
2 Packung
The Vegetarian Butcher Vegetarische Wie'n Schnitzel
Produktempfehlung

The Vegetarian Butcher – Vegetarische "Wie'n Schnitzel": Schmeckt wie’n Schnitzel. Ist wie’n Schnitzel. Ohne Muh und Aber. Dafür absolut köstlich. Am besten mit Kartoffelsalat und Zitronenscheibe. Auf Soja-Weizen-Basis, mit viel Protein und mit Ballaststoffen. 

 

Weitere Informationen und leckere Rezepte unter: thevegetarianbutcher.de

Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 2 Töpfe, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Cashewkerne mit Wasser bedeckt 30 Minuten einweichen. Nebenher Kartoffeln, Möhre und Schalotten schälen, putzen und würfeln. Alles in kochendem Wasser 10 Minuten garen, bis alles weich ist.

2.

Währenddessen Cashewkerne abgießen und Einweichwasser auffangen. Kartoffeln und Gemüse abgießen. Knoblauch schälen und klein schneiden. Kartoffeln, Gemüse, Kerne, Knoblauch, Hefeflocken, Senf, Kurkumapulver in den Standmixer geben und mit 150 ml Wasser (restliches Einweichwasser) auffüllen. Alles zu einer glatten Masse fein pürieren. Masse mit frisch abgeriebenem Muskat, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Inzwischen 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, The Vegetarian Butcher Wie'n Schnitzel je Seite 2–3 Minuten goldgelb braten, dabei komplett durcherhitzen. Schnitzel in Streifen schneiden.

4.

In einem Topf restliches Öl erhitzen, Grünkohl darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln zum Grünkohl geben, mit der Sauce vermischen, erwärmen und mit Schnitzelstreifen servieren.