Waffeln mit Puddingcreme und Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waffeln mit Puddingcreme und Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Für die Creme
250 ml
1 EL
½ Päckchen
Früchte
600 g
gemischte Beeren
Für die Waffeln
3
150 g
200 ml
1 EL
1 EL
1 EL
Ausserdem
Butter für das Eisen
150 g
100 g
1 Päckchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMilchMehlSchlagsahnePistazieZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Puddingpulver mit etwas kalter Milch glattrühren. Restliche Milch mit Zucker aufkochen, Puddingpulver einrühren, nochmals aufkochen lassen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen, gelegentlich umrühren.
2.
Beeren waschen, verlesen und trockentupfen.
3.
Für die Waffeln Eier trennen. Eigelbe mit Mehl, Milch, Öl, Rum und Zucker zu einem glatten Teig rühren. Eiweisse steif schlagen und unterheben.
4.
Waffeleisen vorheizen, je 4 EL Teig auf das gebutterte Eisen geben und ca. 3 Min. goldgelb backen, die Waffeln herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
5.
Pistazien in der Messermühle fein zerkleinern.
6.
Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und mit den Pistazien unter den abgekühlten Pudding heben, in einen Spritzbeutel füllen und auf eine Hälfte der Waffeln aufspritzen. Die Beeren darüber verteilen und die restlichen Waffeln aufsetzen, mit Puderzucker bestäuben.