0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waterzooi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
426
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien426 kcal(20 %)
Protein62 g(63 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K83 μg(138 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin39 mg(325 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium961 mg(24 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure493 mg
Cholesterin193 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Hähnchen ca. 1,2 kg
4 Zweige Thymian
1 Lorbeerblatt
1 Stiel Petersilie
1 TL Pfefferkörner
1 TL Pimentkörner
2 EL Butter
1 Zwiebel
1 EL Mehl
100 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Chicorée
150 g kleine Brokkoliröschen
Rucola zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen waschen und trocken tupfen. In einem Topf ca. 2 l Wasser aufsetzen. Das Hähnchen zugeben und aufkochen lassen. Das Hähnchen sollte ganz mit Wasser bedeckt sein, evtl. etwas Wasser nachgießen und den entstandenen Schaum abschöpfen. Etwa 1 Stunde leise köcheln lassen. Thymian, Lorbeerblatt, Petersilie, Pfeffer- und Pimentkörner während der letzten ca. 15 Minuten mit in die Brühe geben.
2.
Das Hähnchen aus dem Topf nehmen, etwas abkühlen lassen, häuten, auslösen, die Brust im Ganzen als Einlage beiseitelegen und das restliche Fleisch anderweitig verwenden. Die Brühe durch ein Sieb gießen und etwa 600 ml für die Sauce abnehmen (nach Bedarf entfetten). Die Brüste in einer heißen Pfanne in 1 EL heißer Butter kurz goldbraun braten und wieder aus der Pfanne nehmen. Die übrige Butter zugeben. Die Zwiebel schälen, würfeln und in der Butter glasig schwitzen. Das Mehl einrühren und unter Rühren die Brühe angießen. Die Sahne zufügen und etwa 5 Minuten leicht sämig einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz mit dem Zauberstab pürieren (oder durch ein feines Sieb streichen).
3.
Den Chicorée waschen, den harten Strunk abschneiden und die Stauden in breite Scheiben schneiden. Den Brokkoli waschen, putzen und abtropfen lassen. Das Gemüse in die Sauce geben und darin ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Die Hähnchenbrust in dicke Scheiben schneiden, in der Sauce heiß werden lassen und abschmecken.
4.
Auf Tellern anrichten und mit Rucola garniert servieren.