Weihnachtliches Sauerkraut mit Bohnen und Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtliches Sauerkraut mit Bohnen und Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
722
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien722 kcal(34 %)
Protein27 g(28 %)
Fett64 g(55 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K86,8 μg(145 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin13,3 μg(30 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium1.077 mg(27 %)
Calcium173 mg(17 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren27,6 g
Harnsäure178 mg
Cholesterin113 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Schweinebauch mager, gepökelt
800 g Sauerkraut
2 EL Butter
2 Zwiebeln
Salz
Pfeffer
4 Knoblauchzehen
1 Dose Bohnen weiß, dick
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkrautSchweinebauchButterZwiebelSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Schweinebauch in ca. 1 l Salzwasser aufkochen, dann 45 Minuten bei kleiner Hitze garen. Herausnehmen und klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Sauerkraut grob hacken. 2 EL Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Sauerkraut andünsten.

2.

Mit 2 Tassen Fleischbrühe aufgießen und ca. 25 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach ca. 10 Min. die Bohnen abgießen und mit dem Fleisch zum Kraut geben, mit garen. Auf Tellern anrichten und servieren.