Weißkohl-Apfel-Salat mit Nüssen und Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißkohl-Apfel-Salat mit Nüssen und Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
428
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien428 kcal(20 %)
Protein8 g(8 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8 mg(67 %)
Vitamin K264,6 μg(441 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C117 mg(123 %)
Kalium801 mg(20 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure89 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Weißkohl
Salz
2 Äpfel
1 EL grob gehackte Petersilie
4 EL Joghurt
1 EL Honig
3 EL Rapsöl
2 EL Apfelessig
1 EL mittelscharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
40 g Walnusskerne
100 g Pancetta in Scheiben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißkohlJoghurtWalnusskernRapsölApfelessigSenf

Zubereitungsschritte

1.
Den Kohl von den äußeren Blättern befreien, vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel in Streifen schneiden. In einer Schüssel mit Salz vermischen und kräftig durchkneten. Die Äpfel waschen, vierteln, Kernhaus entfernen und klein würfeln. Mit der Petersilie unter den Kohl mengen.
2.
Für die Vinaigrette den Joghurt, Honig, 2 EL Öl, den Essig und Senf gut verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Nüsse in einer heißen Pfanne duftend rösten. Herausnehmen und klein hacken. Den Pancetta in Stücke schneiden und im Übrigen heißen Öl in der Pfanne 2-3 Minuten knusprig braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4.
Das Dressing unter den Salat mengen und abschmecken. Mit Nüssen und Pancetta bestreut servieren.