Wildlachs mit Meerrettich-Gurken-Sauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Wildlachs mit Meerrettich-Gurken-Sauce

Wildlachs mit Meerrettich-Gurken-Sauce - Saftiger Fisch in einer leicht scharfen Sauce.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
248
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien248 kcal(12 %)
Protein21 g(21 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4,2 μg(21 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium685 mg(17 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin69 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,8 μg(19 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K16,3 μg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium681 mg(17 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin75 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Wildlachsfilet (4 Wildlachsfilet)
1
1
20 g
Meerrettich (1 Stück)
5 g
Butter (1 TL)
65 g
50 ml
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Lachsfilets unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Gurke schälen, längs halbieren und Kerne entfernen. Gurke fein würfeln.

2.

Schalotte schälen und in Streifen schneiden. Meerrettich schälen und reiben.

3.

Butter in einer Pfanne erhitzen. Fischfilets darin von beiden Seiten bei starker Hitze je 1 Minute anbraten, dann herausnehmen.

4.

Gurke und Schalotte in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten andünsten. Saure Sahne, Weißwein und Meerrettich zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5.

Lachsfilets zurück in die Pfanne geben und zugedeckt bei kleiner Hitze in ca. 3 Minuten fertiggaren.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen