Zabaione mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zabaione mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein9 g(9 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker36 g(144 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K6,6 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium367 mg(9 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin236 mg
Zucker gesamt45 g

Zutaten

für
4
Für die Knusperwaffeln
2 Eiweiß
½ unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
2 EL Puderzucker
50 g gemahlene Mandelkerne geschält
Puderzucker zum Bestauben
Für die Erdbeeren
500 g Erdbeeren
5 EL Apfelsaft
2 EL Zucker
Für die Sabayon
3 Eigelbe
2 EL Vanillezucker
100 ml Maiwipfel-Likör
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Die Eiweiße mit 1 EL Zitronensaft und dem Abrieb steif schlagen. Den Puderzucker zugeben und wieder steif schlagen. Die Mandeln unterziehen und die Masse sehr dünn auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Im Ofen 10-15 Minuten leicht goldbraun backen. Vom Blech ziehen und auf dem Papier auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestauben und in Stücke brechen.
3.
Die Erdbeeren waschen, putzen und klein würfeln. Mit dem Apfelsaft und dem Zucker vermengt etwa 15 Minuten ziehen lassen.
4.
Währenddessen für die Sabayon die Eigelbe mit dem Vanillezucker cremig schlagen. Über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad den Maiwipfel-Likör einfließen lassen und weiterschlagen, bis die Sabayon eine cremige, luftige Konsistenz aufweist.
5.
Die Erdbeeren auf Teller verteilen, darauf jeweils einen Klecks der Sabayon setzen und mit den Knusperwaffeln garniert servieren.