Zander mit grüner Pasta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zander mit grüner Pasta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
580
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien580 kcal(28 %)
Protein33 g(34 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium886 mg(22 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure174 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Zanderfilet küchenfertig, ohne Haut
1
400 g
2 EL
1 Schuss
trockener Weißwein
150 ml
2 EL
weißer Pfeffer
2 EL
Zitronenspalten für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Zanderfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Fenchel halbieren, putzen, den harten Strunk herausschneiden, das Grün für die Garnitur beiseite legen und den Fenchel in dünne Streifen schneiden. Die Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen. Den Fenchel in heißem Öl 1-2 Minuten farblos anschwitzen. Mit Wein ablöschen und den Fond zugeben. 1-2 Minuten köcheln lassen bis der Fenchel gar ist, aber noch Biss hat. Die Fischwürfel unterschwenken und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 2 Minuten gar ziehen lassen. Die Creme fraiche unterrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die abgetropften Tagliatelle in heißer Butter anschwenken und auf Teller verteilen. Den Fisch darauf geben und mit Fenchelgrün und Zitronen garniert servieren.