Ziegenkäse mit Bärlauchwickel und Paprikasalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ziegenkäse mit Bärlauchwickel und Paprikasalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
458
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien458 kcal(22 %)
Protein25 g(26 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K17,9 μg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C122 mg(128 %)
Kalium397 mg(10 %)
Calcium1.045 mg(105 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren16,8 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
2
Zutaten
150 g Ziegenhartkäse
12 mittelgroße Bärlauchblätter
Salz
Pfeffer
1 EL flüssiger Honig
1 EL Zitronensaft
½ rote Paprikaschote
½ gelbe Paprikaschote
2 EL Pinienkerne
1 EL Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Bärlauch waschen, in kochendem Salzwasser 30 Sekunden blanchieren, heruasnhemen und die Blätter einzeln nebeneinander auch einem Küchentuch etwas trocknen lassen. Beide Paprikasorten putzen und in Würfel schneiden.

2.

Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten, herausnhemen und auskühlen lassen. Käse in 6 Streifen schneiden. Je 2 Bärlauchblätter übereinander legen und je einen Käsestreifen darin einwickeln. Unter dem Backofengrill in 1-2 Minuten goldbraun grillen.

3.

Öl erhitzen, Paprika anbraten, salzen, pfeffern. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Honig würzen, Pinienkerne untermischen und auf Tellern anrichten. Ziegenkäseröllchen darauf anrichten und mit der Honigsauce von den Paprikas beträufeln.