Ziegenkäse mit Oliven und Peperoni

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ziegenkäse mit Oliven und Peperoni
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Ziegenkäse (Rolle)
4
6 EL
50 g
4
eingelegte Peperoni (Glas)
2
5
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Ziegenkäse in 4 Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und durchpressen, mit 4 EL Olivenöl verrühren.
2.
Alufolie in 4 Stücke (30 x 30 cm) teilen und auf der glänzenden Seite mit etwas Knoblauchöl bestreichen. Auf jedes Folienstück 1 Käsescheibe legen. Oliven und Peperoni mit Küchenpapier abtupfen und um den Käse verteilen. Mit dem restlichen Knoblauchöl beträufeln. Die Folien fest verschließen und rundum gut andrücken.
3.
Schalotten schälen und fein hacken. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln.
4.
Schalotten, Tomaten, Zitronensaft und 2 EL Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Die Päckchen auf dem heißen Grill bei mittlerer Hitze je Seite 3-4 Min. grillen). Zum Servieren die Päckchen auf Teller anrichten und die Folien öffnen. Mit dem Tomatensalat servieren.