Zitronen-Makrele mit Fenchel

2
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zitronen-Makrele mit Fenchel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
484
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien484 kcal(23 %)
Protein39 g(40 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D8 μg(40 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K8,1 μg(14 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin24,7 mg(206 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂18 μg(600 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium1.315 mg(33 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod104 μg(52 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure293 mg
Cholesterin164 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Pfeffer aus der Mühle
150 ml
trockener Weißwein
8
Makrelenfilets küchenfertig à ca. 100 g
1
unbehandelte Zitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Den Fenchel waschen, putzen und in dicke Scheiben schneiden. Das Grün für die Garnitur beiseite legen. In eine feuerfeste Form legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl beträufeln und im Ofen ca. 10 Minuten goldbraun anbraten. Aus dem Ofen nehmen, den Fenchel wenden und mit dem Weißwein ablöschen. Die Makrelnenfilets waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und auf dem Fenchel verteilen. Die Zitrone in Scheiben schneiden und auf dem Fisch verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und im Ofen ca. 15 Minuten fertig garen.
3.
Mit Fenchelgrün garnieren und nach Belieben mit Kartoffeln und Creme fraiche servieren.