Zweierlei Fisch mit Weißweinsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zweierlei Fisch mit Weißweinsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
1075
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.075 kcal(51 %)
Protein86 g(88 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate95 g(63 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,8 μg(19 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin37,6 mg(313 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure141 μg(47 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin26,1 μg(58 %)
Vitamin B₁₂7 μg(233 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium1.869 mg(47 %)
Calcium162 mg(16 %)
Magnesium340 mg(113 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod144 μg(72 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren14,7 g
Harnsäure522 mg
Cholesterin253 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Lachsfilet
8 Seezungenfilets
1 EL Zitronensaft
3 Schalotten
1 EL Butter
20 ml Fischfond aus dem Glas
¼ l Weißwein
1 Becher Creme double
½ Bund Dill
1 Prise Safran
1 Packung Wildreismischung
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fisch waschen und trockentupfen. Seezungenfilets längs halbieren. Lachs in Streifen schneiden. Sie sollten die Länge der Seezungenfilets haben. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und Seezungen- und Lachsfilets miteinander verschlingen.

2.

Die Enden mit einem Holzstäbchen feststecken. Schalotten schälen, fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Fischfond und Weißwein angießen und 5 Minuten sanft köcheln lassen. Die Fischkordeln vorsichtig einlegen und 6 Minute ziehen lassen.

3.

Herausnehmen und warm stellen. Creme double und Safran in den Fond geben und dicklich einkochen lassen. Reis laut Packungsanweisung zubereiten. Fischkordel mit Sauce und Reis auf Tellern anrichten, mit Dillzweigen garnieren.