Gebratenes Schweinefilet mit Weißweinsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Schweinefilet mit Weißweinsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
334
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien334 kcal(16 %)
Protein24 g(24 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,4 mg(87 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium710 mg(18 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure166 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Schweinefiletmedaillons à ca. 100 g
4 frische Zwiebeln mit Grün
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl
Für die Schalottensauce
20 g Butter
250 g Schalotten
300 ml Weißwein
2 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer
1 EL Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinSchalotteButterZuckerZwiebelSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schweinemedaillons mit etwas Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Frische Zwiebeln waschen, putzen, längs halbieren oder in Scheiben schneiden.
2.
Medaillons und Zwiebeln auf dem heißen Stein ca. 8 Min. braten, zwischendurch einmal wenden.
3.
Mit Schalottensauce servieren.
4.
Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten andünsten. Mit Wein aufgießen, Zucker und Basamico-Essig zugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Etwa 10 Min. köcheln lassen, bis die Schalotten weich, aber noch nicht zerfallen sind.