Zwiebel-Oliven-Auftstrich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwiebel-Oliven-Auftstrich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
2
150 g
schwarze Oliven entsteint
1
4 EL
120 ml
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Oregano zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Aubergine waschen, putzen und würfeln. Die Schalotte schälen und in feine Ringe schneiden. Einige Ringe zum Garnieren beiseitelegen. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Oliven abtropfen lassen und hacken. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken.
2.
Die Schalottenringe zusammen mit den Auberginen und der Chili in 2 EL heißem Öl in einer heißen Pfanne kurz anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Minuten weich köcheln. Die Tomaten und die Oliven ergänzen und weitere ca. 10 Minuten dicklich einköcheln lassen. Nach Bedarf leicht stückig zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen, von der Hitze nehmen und auskühlen lassen. Das übrige Öl untermengen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren. Mit Oreganoblättchen garnieren.
3.
Dazu nach Belieben Weißbrot reichen.
Zubereitungstipps im Video