Zwiebelkuchen mit Äpfeln und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwiebelkuchen mit Äpfeln und Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
580
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien580 kcal(28 %)
Protein11 g(11 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K13,3 μg(22 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin21,4 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium467 mg(12 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren24,9 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin261 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Packung Blätterteig (450 g, TK)
2 große Gemüsezwiebeln
2 säuerliche Äpfel
2 EL Butter
3 Eier
200 g saure Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 TL Kräuter der Provence
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Blätterteigsaure SahneButterGemüsezwiebelApfelEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen, dann aufeinanderlegen, ausrollen und in eine gebutterte Auflaufform auslegen.
2.
Zwiebeln und Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden, dann in heißer Butter leicht bräunen. Eier mit Sauerrahm, Salz, Pfeffer, Kräuter und Muskat verquirlen, pikant abschmecken, mit den Zwiebeln und Äpfeln vermischen und auf dem Blätterteig verteilen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 30 Min. backen.