Aelpler Magrooni

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Aelpler Magrooni
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
969
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert969 kcal(46 %)
Protein38 g(39 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate102 g(68 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium672 mg(17 %)
Calcium627 mg(63 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren27,6 g
Harnsäure94 mg
Cholesterin115 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KäseKartoffelSchlagsahneMilchButterSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
500 g
Hörnchennudel oder Aelpler Magroone
2
große Zwiebeln
300 g
Käse z. B. Sbrinz oder Obwaldner Alpkäse
2 EL
200 g
100 ml
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen und würfeln. In Salzwasser 15 Min. vorkochen und abgießen. Oder mit den Magroonen bissfest garen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Käse reiben. Butter erhitzen, Zwiebeln darin goldgelb braten und beiseite stellen.
2.
Rahm mit Milch mischen, aufkochen lassen und 100 g Käse unterrühren. Magroonen und Kartoffeln mit der Hälfte des restlichen Käses mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform geben. Mit dem Käserahm begießen, mit dem restlichen Käse bestreuen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (Mitte) bei 200° erwärmen, bis der Käse geschmolzen ist. Zwiebeln darauf verteilen.
Zubereitungstipps im Video
 
Dazu gibt es in der Schweiz Apfelmus Liebe Grüße Heide