Clever naschen

Ananas-Popsicles

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Ananas-Popsicles

Ananas-Popsicles - Exotische Erfrischung für heiße Tage. Bild: Marieke Dammann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h 20 min
Fertig
Kalorien:
161
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wer Probleme mit der Verdauung hat, sollte zu Ananas greifen. Das enthaltene Enzym Bromelain spaltet Eiweiß und fördert so dessen Verstoffwechselung. Die exotische Frucht liefert außerdem viele B-Vitamine, die die Nerven stärken sowie für schöne Haut und Haare sorgen. 

Leider verträgt nicht jeder frische Ananas – für manch einen hat der Verzehr der exotischen Frucht unangenehme Bauchschmerzen zur Folge. Doch auch wenn es Ihnen genauso geht, müssen Sie auf die süße Erfrischung nicht verzichten: Verwenden Sie dann anstatt Ananas die ebenfalls exotische Mango!

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien161 kcal(8 %)
Protein2 g(2 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium272 mg(7 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod0,7 μg(0 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
8
Zutaten
600 g frisches Ananasfruchtfleisch
100 g Himbeeren
200 g Kokosnusscreme (ohne Zucker)
50 g Reissirup
1 Limette (Saft)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AnanasfruchtfleischKokosnusscremeHimbeereLimette
Zubereitung

Küchengeräte

8 Eisförmchen und Eisstiele aus Holz

Zubereitungsschritte

1.

Ananasfruchtfleisch in Stücke schneiden, 100 g beiseitelegen. Himbeeren vorsichtig waschen und trocken tupfen.

2.

Kokosnusscreme mit Reissirup verrühren. Ananas zusammen mit der Kokoscreme und dem Limettensaft in einen Standmixer geben und fein pürieren.

3.

Masse in 8 Eisförmchen füllen, jeweils 4–5 Himbeeren hineingeben und etwa 1 Stunde anfrieren lassen. Dann Holzstiele hineinstecken und noch 3 Stunden durchfrieren lassen. Zum Servieren Eis aus den Förmchen lösen und mit den beiseitegelegten Ananasstücken anrichten.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite