Apfel-Lamm-Topf mit Kichererbsen und Zimt

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Apfel-Lamm-Topf mit Kichererbsen und Zimt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
545
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien545 kcal(26 %)
Protein45 g(46 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K18,8 μg(31 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin20,1 mg(168 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium881 mg(22 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure460 mg
Cholesterin139 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
750 g
Lammfleisch aus der Keule
2 EL
Pflanzenöl oder Butterschmalz
1 Stück
Zimt 2 cm lang
500 ml
Cidre Apfelwein
100 ml
2 TL
gekörnte Brühe
250 g
Koriander nach Belieben für die Deko

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Apfel schälen, entkernen und klein würfeln. Das Lammfleisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Das Öl in einem breiten Topf erhitzen, das Lammfleisch darin bei großer Hitze anbraten, salzen, pfeffern. Die Zwiebel und die Apfelwürfel zufügen, 1 Minute mitbraten. Das Zimtstück dazugeben, den Cidre angießen. Das Lammfleisch zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze 40 Minuten schmoren. Die Sahne und das Brühpulver unterrühren. Weitere 20 Minuten zugedeckt schmoren, bis das Fleisch schön weich ist.

3.

Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und kurz abtropfen lassen. Die Kicherbsen im Lamm-Apfel-Eintopf 5 Minuten mitgaren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in tiefe Teller füllen. Nach Belieben mit Koriandergrün garnieren.