Aprikosenkuchen vom Blech

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosenkuchen vom Blech
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
226
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien226 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K2,9 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium124 mg(3 %)
Calcium16 mg(2 %)
Magnesium7 mg(2 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt12 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Für den Teig
250 g
weiche Butter
175 g
1 Prise
5
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
375 g
1 Päckchen
5 EL
Für den Belag
1 große Dose
Aprikosen (Abtropfgewicht 800 g)
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseMehlButterZuckerMilchZitronenschale

Zubereitungsschritte

1.
Für den Rührteig weiche Butter, Zucker und Salz in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Die Eier nach und nach unterrühren, dann die
2.
Zitronenschale zufügen. Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch abwechselnd unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.
3.
Aprikosen abtropfen lassen und mit der Schnittfläche nach unten und auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken. Aprikosensaft auffangen und beiseite stellen.
4.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 45 Min. backen.
5.
Den Kuchen etwas abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und je etwas vom beiseite gestellten Aprikosensaft auf die Aprikosen träufeln. Den Kuchen auskühlen lassen.