Kirschkuchen vom Blech

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschkuchen vom Blech
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
20
Für den Hefeteig
400 g
1 Päckchen
150 ml
80 g
150 g
1 Prise
1 Päckchen
2
Für den Belag
375 ml
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver für 1/2 l Milch
50 g
1 Päckchen
1 ⅕ kg
200 g
Für die Streusel
175 g
100 g
1 Prise
1 Päckchen
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirscheWeizenmehlMilchSchmandMilchButter

Zubereitungsschritte

1.
Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
Von der Milch etwas abnehmen und mit dem Puddingpulver glattrühren. Restliche Milch, Zucker und Vanillezucker aufkochen. Vom Herd ziehen, Puddingpulver unterrühren, kurz aufkochen, dann abkühlen lassen.
3.
Kirschen waschen und entsteinen.
4.
Schmand unter den Pudding rühren.
5.
Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten und auf einem gefetteten Backblech verstreichen, dabei einen Rand hochdrücken. Abdecken und weitere 15 Minuten gehen lassen.
6.
Mehl, Zucker, Salz und Vanillinzucker mit Butter mischen und Teigstreusel herstellen.
7.
Pudding, Kirschen und Streusel auf den Hefeteig geben und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 40 Minuten backen.