Asiatische Reissuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Reissuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
197
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien197 kcal(9 %)
Protein7 g(7 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K11,4 μg(19 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C152 mg(160 %)
Kalium603 mg(15 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure157 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
2
Zutaten
150 g
4
1
1
1 Stück
Ingwer (2-3 cm)
700 ml
60 g
1 EL
1 EL
schwarzer Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Gemüse waschen und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen, das dunkelgrüne entfernen und den Rest schräg in Ringe schneiden. Die Chili der Länge nach halbieren, die Kerne und die weiße Innenhaut entfernen, in sehr feine Würfel hacken. Hände gut waschen und den Ingwer schälen und ein reiben.

2.

Die Brühe in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Das Gemüse, die Chiliwürfel und den Ingwer zufügen, mischen und den Reis einstreuen, alles ca. 20 Min. zugedeckt köcheln lassen. Das Koriandergrün waschen, trocken schütteln, einen Teil hacken und die -Suppe mit Reiswein, Sojasoße, Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.