Auberginen mit Tomatenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Auberginen mit Tomatenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateMozzarellaOlivenölRosmarinAubergineSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
3
mittelgroße Auberginen
350 g
½ Bund
frischer Rosmarin
250 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Olivenöl für die Form
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Auberginen quer halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben, dabei einen dünnen Rand stehen lassen. Die Hälfte des Fruchtfleisches fein hacken und beiseite stellen. Die Auberginenhälften kräftig salzen und 30 Minuten Wasser ziehen lassen. Tomaten kreuzweise einschneiden, heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, Kerne entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Die Auberginenhälften gut abspülen und trocken tupfen.

2.

Die Hälfte der Rosmarinnadeln fein hacken, mit Tomaten- und Auberginenwürfel mischen und in die Hälften füllen. Eine feuerfeste Form mit Olivenöl auspinseln und die Auberginenhälften nebeneinander hineinsetzen. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Hälften verteilen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Im Backofen bei 200 Grad 20 Minuten backen. Mit restlichem Rosmarin garnieren.