Baguettescheiben mit Tomaten und Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baguettescheiben mit Tomaten und Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
359
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien359 kcal(17 %)
Protein10 g(10 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K30,4 μg(51 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure149 μg(50 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C195 mg(205 %)
Kalium605 mg(15 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g(44 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölHonigBasilikumPaprikaschoteTomateMeersalz

Zutaten

für
4
Zutaten
3
5
2 TL
weißer Balsamessig
1 EL
4 EL
2 Zweige
1
grobes Meersalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf „Grillen“ vorheizen. Die Paprika waschen, putzen und in breite Streifen zerschneiden. Mit der Haut nach oben auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen grillen, bis sich die Paprikahaut schwarz verfärbt. Mit einem feuchten Küchentuch bedecken und abkühlen lassen.
2.
In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und die Früchte ca. 30 Sekunden in kochendes Wasser tauchen. Kalt abspülen und die Tomatenhaut abziehen. Die Früchte halbieren, entkernen und würfeln.
3.
Die Haut der Paprika abziehen und das Fruchtfleisch ebenfalls würfeln. Die Paprika– und die Tomatenwürfel mit Essig, Honig und Olivenöl verrühren.
4.
Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter in Streifen schneiden. Das Baguette in Scheiben schneiden, toasten und mit der Paprika-Tomatenmischung belegen. Mit grobem Meersalz würzen und mit den Basilikumstreifen garnieren.