Bandnudeln mit Hackfleischbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bandnudeln mit Hackfleischbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
888
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien888 kcal(42 %)
Protein50 g(51 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K48,5 μg(81 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,8 mg(173 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin17,7 μg(39 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C82 mg(86 %)
Kalium1.105 mg(28 %)
Calcium215 mg(22 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink8,6 mg(108 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure254 mg
Cholesterin214 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Handvoll glatte Petersilie
300 g Tomaten
1 rote Paprikaschote
600 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Tagliatelle
4 EL Olivenöl
50 g Parmesan frisch gerieben

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter in Streifen schneiden. Die Tomaten von den Stielansätzen befreien und ca. 30 Sekunden in kochendes Wasser tauchen. Kalt abspülen und die Tomatenhaut abziehen. Das Fruchtfleisch hacken. Die Paprikaschote waschen, putzen und fein würfeln. Das Hackfleisch mit der Hälfte von Zwiebel und Petersilie sowie den Eiern verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen.
2.
Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin bei mittlerer Temperatur von allen Seiten leicht gebräunt braten.
3.
Die Tomaten, restliche Zwiebelwürfel und Paprika zu den Fleischbällchen in die Pfanne geben und 8–10 Minuten unter gelegentlichem Rühren schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln auf Tellern anrichten, den Inhalt der Pfanne darüber verteilen. Die restliche Petersilie sowie den geriebenen Parmesan darüber streuen.