Vegetarisch für Genießer

Bandnudeln mit Morchelsauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bandnudeln mit Morchelsauce

Bandnudeln mit Morchelsauce - Aromatischer Leckerbissen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
600
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ihr Aussehen mag Ansichtssache sein, aber in einem sind sich alle einig: Morcheln gehören geschmacklich zum Allerfeinsten, was Wald und Wiese uns an Pilzen zu bieten haben. Zudem haben sie reichlich Eiweiß, Magnesium und Ballaststoffe zu bieten.

Da Morcheln vorwiegend auf sandigem Boden gedeihen, ist gründliches Reinigen Pflicht: Klopfen Sie die frischen Pilze ganz vorsichtig aus, um dann mit einem langhaarigen, dicken Pinsel (zum Beispiel einem Backpinsel) alle Sand-, Erd- und Schmutzteilchen aus den Kammern zu bürsten. Viele Morchel-Fans halbieren die Pilze auch, weil man so am besten sieht, ob sich Würmer oder andere ungebetene Tierchen darin verbergen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien600 kcal(29 %)
Protein15 g(15 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,6 g(39 %)
Kalorien600 kcal(29 %)
Protein15 g(15 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,6 g(39 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K73,5 μg(123 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium544 mg(14 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren16,6 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin140 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g frische Morchel (Alternativ 25 g getrocknete)
30 g Butter
250 ml Schlagsahne
1 EL Marsala (alternativ alkoholfreier Wein)
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
400 g frische Eier-Bandnudel
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Morcheln 5 Minuten in kaltes Wasser legen. Morcheln einzeln gründlich unter fließendem Wasser waschen. Große Morcheln halbieren oder vierteln. Auf einem Küchentuch gut abtropfen lassen. 

2.

Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Morcheln hineingeben. 10 Minuten schmoren lassen. Nach und nach Sahne und Marsala hinzufügen und etwa 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Nudeln zu den Morcheln in die Pfanne geben, gut vermischen und auf vorgewärmte Teller anrichten.

3.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Nudeln zu den Morcheln in die Pfanne geben, gut vermischen und auf vorgewärmte Teller anrichten.