Beeren-Rhabarberkonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beeren-Rhabarberkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
1104
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.104 kcal(53 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate260 g(173 %)
zugesetzter Zucker250 g(1.000 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K20 μg(33 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C100 mg(105 %)
Kalium580 mg(15 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt260 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g rote Johannisbeeren
250 g geschälter Rhabarber
500 g Erdbeeren
l Weißwein
1 kg Gelierzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereJohannisbeerenRhabarberWeißwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rhabarber waschen, in Stücke schneiden, und in Wein einige Minuten dünsten. Johannisbeeren. Erdbeeren waschen, Johannisbeeren von den Rispen streifen, mit einer Gabel etwas zerdrücken und mit Rhabarber und der Hälfte Gelierzucker mischen.

2.

Die Mischung unter Rühren aufkochen lassen, restlichen Gelierzucker unterrühren, 10 Sekunden sprudelnd kochen lassen, sofort in Gläser füllen, verschließen und auf dem Deckel stehend auskühlen lassen.