Belegtes Ciabatta mit Rucola und Schnitzel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Belegtes Ciabatta mit Rucola und Schnitzel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
559
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien559 kcal(27 %)
Protein56 g(57 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K54,1 μg(90 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin28 mg(233 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium1.015 mg(25 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure321 mg
Cholesterin134 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Kalbsschnitzel à ca. 80 g
1 Bund Rucola ca. 30 g
3 EL Olivenöl
8 Salbeiblätter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
2 große Ciabattas
4 Scheiben Parmaschinken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaParmaschinkenOlivenölSalbeiblattSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schnitzel waschen, trocken tupfen und dünn klopfen. Den Rucola waschen und putzen.
2.
Das Fleisch in heißem Öl goldbraun anbraten, wenden und die Salbeiblättchen zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Zitronensaft verfeinern. Nach ca. 1 Minute herausnehmen. Das Ciabatta aufschneiden und mit ein wenig Salbeiöl aus der Pfanne beträufeln. Dann Rucola, die Schnitzel, den Parmaschinken und die Salbeiblättchen darauf legen. Die zweite Brothälfte jeweils darauf legen und ein große Ciabatta halbieren. Sofort servieren.