Blaubeersoufflee

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blaubeersoufflee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
3
Eier getrennt
30 g
1
1 Prise
½ EL
10 ml
80 g
100 g
40 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
50 g
Heidelbeermark
2 EL
Außerdem
Butter für die Förmchen
Zucker für die Förmchen
Puderzucker zum Bestauben
Heidelbeerkompott zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Eigelbe mit dem Puderzucker über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schaumig rühren. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und auskratzen. Das Salz mit dem Vanillemark, der Stärke, dem Rum sowie den Quark zugeben und gut vermengen.

2.

Das Marzipan fein reiben, mit der Sahne und dem Heidelbeermark im Mixer fein pürieren und zu dem Quarkgemisch geben. Die Eiweiße mit dem Zucker sehr steif schlagen, dann vorsichtig unterheben. Die Massen mit einem Löffel in die gebutterten und mit Zucker bestreuten Förmchen bis ca. 1 cm unter den Randbefüllen.

3.

Die Förmchen in eine Auflaufform setzen, heißes Wasser 1-2 cm hoch eingießen und die Souffles im heißen Wasserbad ca. 30 Minuten im Backofen garen. Herausnehmen und mit Puderzucker bestaubt und Heidelbeerkompott garniert sofort servieren.