print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Brötchen mit Gyros, Salat und Tomate

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brötchen mit Gyros, Salat und Tomate
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1
2 EL
1 EL
1 TL
getrockneter Oregano
1 TL
Paprikapulver edelsüß
4
2
2
4
Salatblätter z. B. Eisberg
Pfeffer aus der Mühle
4 EL

Zubereitungsschritte

1.
Das Putenfleisch abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Geflügel, dem Öl, Zitronensaft, Oregano und Paprikapulver vermengen und abgedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
2.
Die Brötchen waagrecht halbieren. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Den Salat abbrausen und abtropfen lassen.
3.
Die Putenstreifen in einer heißen, beschichteten Pfanne ca. 5 Minuten langsam gar braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Salatblättern und den Tomatenwürfeln auf den Brötchenunterseiten anrichten und die saure Sahne darüber träufeln.
4.
Die Deckel auflegen und servieren.