Brot mit Lammfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brot mit Lammfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Lammfleisch Schulter, klein gewürfelt
8
4
3
100 g
schwarze Oliven
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl extra vergine
1
dunkles rundes Brot Roggen- oder Weizenbrot, mit 1 kg Gewicht
1 Bund
4
reife Tomaten
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Lammfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen. 4 EL Olivenöl, Lorbeerblätter, Thymianzweige, Pfefferkörner, Knoblauchzehen zum Lammfleisch geben und gut durchmischen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und halbieren. Den größten Teil vom Grün abschneiden. Tomaten waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und würfeln. Bei dem Brot einen Deckel wegschneiden, dann gut aushöhlen.

2.

Brot mit dem gewürzten Fleisch füllen. Obenauf mit Tomatenwürfel und Oliven auffüllen. Salzen und pfeffern. Brotdeckel darauf setzen. Backofen auf 150° vorheizen. Gefülltes Brot auf ein Backblech setzen und auf der untersten Stufe 50 Min. backen bis das Fleisch gar ist. Sollte die Brothülle etwas zu dunkel werden, dann die Temperatur auf 100° zurückschalten und das gefüllte Brot 10 - 15 Min. länger backen.