Brotauflauf mit Hühnchen und Erbsen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Brotauflauf mit Hühnchen und Erbsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
887
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert887 kcal(42 %)
Protein47 g(48 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K26,3 μg(44 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin24,9 mg(208 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium697 mg(17 %)
Calcium271 mg(27 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren21,9 g
Harnsäure333 mg
Cholesterin168 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
200 g
grüne Erbsen TK
500 g
Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
300 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
50 g
frisch geriebener Parmesan
4 Scheiben
1 EL
Butter für die Form
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Reis in 500 ml kochendem Salzwasser bissfest garen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Erbsen auftauen lassen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit heißem Öl rundherum scharf anbraten. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

2.

Die Sahne mit dem Käse verrühren, salzen und pfeffern. Die Brotscheiben entrinden, in 1 cm kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit zerlassener Butter goldbraun anrösten. Herausnehmen und beiseite legen.

3.

Den Reis mit den Erbsen und dem Hähnchenfleisch vermischen, in eine gebutterten Auflauffrom geben, mit der Sahne übergießen, mit den Brotwürfeln bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.