Brownies mit Orangensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brownies mit Orangensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
231
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien231 kcal(11 %)
Protein3 g(3 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium214 mg(5 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin36 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
20
Zutaten
100 g Zartbitterschokolade
125 g weiche Butter
150 g brauner Zucker
2 Eier
100 g Mehl
½ TL echte Bourbon-Vanille
2 TL Backpulver
150 g gemahlene Haselnüsse
Fett für die Backform
Für die Orangensauce
4 süße Orangen z. B. Navel
5 EL Zucker
5 EL Wasser
l frisch gepressten Orangensaft
1 EL Cointreau
Orangenschale zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schokolade grob hacken, dann in eine für ein Wasserbad passende Metallschüssel geben. Einen passenden Topf etwa 5 cm hoch mit Wasser füllen, das Wasser schwach erhitzen. Die Schüssel mit der Schokolade in das heiße Wasser stellen, so dass kein Wasser in die Schüssel laufen kann. Schokolade im Wasserbad unter häufigem Rühren schmelzen lassen, dann kurz beiseite stellen. In einer Schüssel die Butter mit dem braunen Zucker mit dem Handrührer cremig rühren. Die Eier und dann die flüssige Schokolade unterrühren. Backofen auf 200° vorheizen. Mehl mit Backpulver, 1 Prise Salz und Vanille mischen. Die Nüsse mit der Mehlmischung unter den Teig rühren. Backform fetten. Den Teig in die Form (Backform von 20 cm Kantenlänge) umfüllen, im Ofen etwa 30 Min. backen, bis ein in die Mitte gestecktes Hölzchen fast sauber wieder herauskommt. Auf ein Gitter stürzen und dort vollkommen auskühlen lassen. Zum Servieren in etwa 5 cm große Stücke schneiden.
2.
Für die Orangensauce die Orangen schälen, vollkommen von der weißen Haut befreien und in Schnitze teilen. Schnitze mit einem scharfen Messer aus der Haut schneiden. Zucker bei kleiner Hitze solange köcheln bis er sich verflüssigt. Sofort Orangensaft und Wasser hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Orangenschnitze und Cointreau hinzufügen und sanft köcheln bis die Hälfte der Flüssigkeit eingekocht ist. Brownies mit Orangensauce servieren und mit Orangenzesten garnieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite