Brownies mit Orangensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brownies mit Orangensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
230
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein3 g(3 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium214 mg(5 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin36 mg
Zucker gesamt19 g(76 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Zutaten
100 g
125 g
weiche Butter
150 g
brauner Zucker
2
100 g
½ TL
2 TL
150 g
gemahlene Haselnüsse
Fett für die Backform
Für die Orangensauce
4
süße Orangen z. B. Navel
5 EL
5 EL
l
frisch gepressten Orangensaft
1 EL
Orangenschale zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schokolade grob hacken, dann in eine für ein Wasserbad passende Metallschüssel geben. Einen passenden Topf etwa 5 cm hoch mit Wasser füllen, das Wasser schwach erhitzen. Die Schüssel mit der Schokolade in das heiße Wasser stellen, so dass kein Wasser in die Schüssel laufen kann. Schokolade im Wasserbad unter häufigem Rühren schmelzen lassen, dann kurz beiseite stellen. In einer Schüssel die Butter mit dem braunen Zucker mit dem Handrührer cremig rühren. Die Eier und dann die flüssige Schokolade unterrühren. Backofen auf 200° vorheizen. Mehl mit Backpulver, 1 Prise Salz und Vanille mischen. Die Nüsse mit der Mehlmischung unter den Teig rühren. Backform fetten. Den Teig in die Form (Backform von 20 cm Kantenlänge) umfüllen, im Ofen etwa 30 Min. backen, bis ein in die Mitte gestecktes Hölzchen fast sauber wieder herauskommt. Auf ein Gitter stürzen und dort vollkommen auskühlen lassen. Zum Servieren in etwa 5 cm große Stücke schneiden.
2.
Für die Orangensauce die Orangen schälen, vollkommen von der weißen Haut befreien und in Schnitze teilen. Schnitze mit einem scharfen Messer aus der Haut schneiden. Zucker bei kleiner Hitze solange köcheln bis er sich verflüssigt. Sofort Orangensaft und Wasser hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Orangenschnitze und Cointreau hinzufügen und sanft köcheln bis die Hälfte der Flüssigkeit eingekocht ist. Brownies mit Orangensauce servieren und mit Orangenzesten garnieren.