Bruschetta mit Ricotta und Kapern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bruschetta mit Ricotta und Kapern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
203
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien203 kcal(10 %)
Protein6 g(6 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K6,1 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium211 mg(5 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Gemüsezwiebel
50 g Kapern
1 getrocknete Chilischote
70 g milde Peperoni Glas
100 g Ricotta
3 EL Olivenöl
2 Ciabattabrötchen
4 Kapernäpfel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf der Grillstufe vorheizen.
2.
Die Zwiebel abziehen, die Hälfte in Ringe schneiden und zur Seite stellen. Den Rest fein würfeln. Die Kapern abgießen und fein hacken. Die Chilischote (evtl. mit Handschuhen) fein würfeln. Die Peperoni abgießen, abtropfen lassen und in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Alles mit dem Ricotta und dem Olivenöl vermengen.
3.
Die Brötchen halbieren und im Ofen ca. 5 Minuten knusprig rösten.
4.
Kurz abkühlen lassen, jeweils ca. 2 EL Ricotta-Creme darauf setzten. Mit den Zwiebelringen und den Kapernäpfeln garnieren.