Burger mit Huhn und frittierten Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Burger mit Huhn und frittierten Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
402
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien402 kcal(19 %)
Protein26 g(27 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K13,3 μg(22 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin13,8 mg(115 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium424 mg(11 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure144 mg
Cholesterin64 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1 EL
Pflanzenöl zum Braten und Frittieren
300 g
1
rote Zwiebel
4 Blätter
80 g
1 EL
frisch gehacktes Basilikum
1 Spritzer
40 g
getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
4

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Mehl vermengen. Portionsweise in heißem Öl 3-4 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
2.
Die Hähnchenbrustfilets abbrausen und trocken tupfen. In vier Scheiben schneiden, falls nötig plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Grillpfanne mit 1 EL Öl ca. 5 Minuten von beiden Seiten grillen.
3.
Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Blattsalat waschen, putzen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Den Frischkäse mit dem Basilikum vermengen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten trocken tupfen und grob hacken.
4.
Die Brötchen waagrecht halbieren und mit dem Salat, der Zwiebel und dem Hähnchen belegen. Mit dem Frischkäse bestreichen und darauf die Tomaten streuen. Die Zwiebelringe darüber geben und mit dem aufgesetzten Deckel servieren.