Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Burger mit Lachs-Mais-Frikadelle und Remoulade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Burger mit Lachs-Mais-Frikadelle und Remoulade
739
kcal
Brennwert
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
fertig in 53 min
Fertig
Nährwerte
1 Portion enthält
Fett39,75 g
gesättigte Fettsäuren11,24 g
Eiweiß / Protein38,41 g
Ballaststoffe2,39 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien739
Kohlenhydrate/g53,87
Cholesterin/mg233,38
Vitamin A/mg610,07
Vitamin D/μg1,57
Vitamin E/mg5,79
Vitamin B₁/mg0,36
Vitamin B₂/mg0,75
Niacin/mg16,13
Vitamin B₆/mg1,03
Folsäure/μg77,92
Pantothensäure/mg2,19
Biotin/μg8,19
Vitamin B₁₂/μg3,98
Vitamin C/mg30,62
Kalium/mg889,02
Kalzium/mg123,1
Magnesium/mg54,09
Eisen/mg5,77
Jod/μg45,67
Zink/mg1,2
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Burger
400 g
1
3 EL
1 TL
1
2 EL
2 EL
2
4
Salatblätter z. B. Batavia
4
1 TL
Curryketchup
Für die Remoulade
2
hart gekochte Eier
2
1 EL
2 EL
frisch gehackte Petersilie
50 g
150 g
saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Lachs waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. In Stücke schneiden und im Blitzhacker nicht ganz fein zerkleinern. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und sehr fein hacken. Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Den Lachs mit der Frühlingszwiebel, Maiskörnern, dem Tomatenmark, Ei und den Semmelbröseln verkneten. Etwa 15 Minuten ruhen lassen.
Schritt 2/4
Für die Sauce die Eier pellen und hacken. Die Gurken und die Kapern fein hacken. Beides mit dem Ei, der Petersilie und der Mayonnaise unter die saure Sahne mengen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 3/4
Die Lachsmasse mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und daraus 4 Frikadellen formen. Evtl. noch etwas Semmelbrösel ergänzen.
Schritt 4/4
Das Rapsöl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin von beiden Seiten je 3-4 Minuten goldbraun braten. Die Tomaten waschen, Stielansätze entfernen und in 8 schöne Scheiben schneiden. Den Salat waschen und trocken schütteln. Die Brötchen aufschneiden und die Salatblätter darauf verteilen. Die Lachsfrikadelle mit Ketchup bepinseln, darauf setzen und mit Tomaten und etwas Remoulade belegen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Kalunagoods Rubbel Weltkarte (Deutsch) - 84 x 58 cm Landkarte mit Flaggen zum Rubbeln + A3 Bonus Europa Rubbelkarte - XXL Poster zum Freirubbeln in Schwarz/Gold, inkl. Geschenk-Verpackung
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Vakuumierer Profi- Folienrollen
VON AMAZON
17,84 €
Läuft ab in:
DESTRIC 2-In-1 Bügeleisen, Dampfbügeleisen (2200W, 30g/Min, 160g/Min Dampfstoß, Abschaltautomatik, Trockenbügeln Funktion, Variable Temperatu und Einstellbar Dampf) für Professionelles Heimgebrauch
VON AMAZON
20,30 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages