Champignon-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Champignon-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
557
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien557 kcal(27 %)
Protein15 g(15 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K25 μg(42 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin14,9 mg(124 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin42,8 μg(95 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium1.048 mg(26 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
32
mittlere gleichgro Champignons
2
1 EL
fein gehackter Ingwer
1 EL
fein gehacktes Zitronengras
3 EL
3 EL
neutrales Öl
Für die Sauce
1
1
6 EL
Erdnussbutter mit Stückchen
2 EL
6 EL
4 EL
200 ml
Außerdem
8
2
1 EL
geröstete Erdnusskern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Champignons putzen, Stiele abschneiden und in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen, fein hacken und mit Ingwer, Zitronengras, Sojasauce und Sesamöl verrühren und mit den Champignons vermengen. Unter mehrmaligem Wenden ca. 4 Stunden marinieren.
2.
Für die Sauce die Chilischote waschen, halbieren, entkernen und ganz fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Beides mit der Erdnussbutter leicht erwärmen, Limettensaft, Sojasauce und Sesamöl unterrühren und zum Schluss die Kokosmilch hinzufügen. Die Sauce glatt rühren und abschmecken. Die Champignons aus der Marinade nehmen und jeweils 4 Pilze auf einen Spieß stecken. Die Spieße auf dem Grill rundherum goldbraun grillen, dabei gelegentlich mit der Marinade einpinseln. Man kann auch etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignonspieße darin gold-braun braten, mit der Marinade bestreichen. Die fertigen Spieße mit der Sauce servieren und mit gehackten Frühlingszwiebeln und Erdnüssen garnieren