Grillen auf leichte Art

Teriyaki-Champignon-Spieße mit Ananas

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Teriyaki-Champignon-Spieße mit Ananas

Teriyaki-Champignon-Spieße mit Ananas - Würziger Genuss vom Grill nicht nur für Vegetarier. Foto: Marieke Dammann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
130
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Verschiedene B-Vitamine, unter anderem die Folsäure, sind ein Markenzeichen von Champignons. Die Vitamingruppe ist verantwortlich für Nervensystem, Gedächtnis und Schlaf.

Probieren Sie dazu unsere knusprige Focaccia vom Grill mit frischen Kräutern – die hält dank reichlich Ballaststoffen richtig lange satt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien130 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Kalorien132 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K21 μg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium496 mg(12 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
10 g
1
4 EL
1 EL
1 EL
1 TL
200 g
1
rote Zwiebel
½
5 Stiele
15 g
heller Sesam (1 EL)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonSojasauceHonigSesamIngwerKoriander
Zubereitung

Küchengeräte

1 Grill, 8 Holzstäbchen

Zubereitungsschritte

1.

Holzspieße in Wasser einweichen. Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken. Sojasauce mit Honig, Reisessig, Öl, Ingwer und Knoblauch zu einer Teriyaki-Marinade verrühren.

2.

Champignons putzen und je nach Größe halbieren. Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. Ananas schälen, vierteln, Strunk herausschneiden, Ananas in champignon- große Stücke schneiden. Champignons abwechselnd mit Zwiebel- und Ananasstücken auf 8 Holzspieße stecken und in der Sauce mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.

3.

Spieße abtropfen lassen und von allen Seiten 7–10 Minuten grillen. Spieße auf Teller geben und mit Sesam und Korianderblättern bestreuen.