Couscouspfanne mit Rosinen und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Couscouspfanne mit Rosinen und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
350 ml
250 g
Couscous Instant
40 g
2
60 g
getrocknete Tomaten eingelegt in Öl
2
2 EL
1 Prise
1 Prise
1 Prise
1 Prise
Produktempfehlung
Wer möchte, hebt zum Schluss noch etwas frisch gehackte Minze unter.

Zubereitungsschritte

1.
Die Brühe mit einer Prise Salz aufkochen lassen, den Couscous mit den Sultanien einstreuen, von der Hitze nehmen und etwa 10 Minuten ausquellen lassen. Mit einer Gabel auflockern. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das Weiß in Röllchen schneiden. Das Grün anderweitig verwenden. Die getrockneten Tomaten abgießen und in Streifen schneiden. Die frischen Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, abschrecken, häuten, vierteln, die Kerne ausschaben und in Stücke schneiden.
2.
Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln leise andünsten. Die getrockneten Tomaten zugeben und kurz mitdünsten. Dann den Couscous sowie die frischen Tomaten ergänzen und mit den Gewürzen sowie einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Video Tipps

Wie Sie Couscous kinderleicht auflockern