Cranberry-Rotwein-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cranberry-Rotwein-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 8 h 20 min
Fertig
Kalorien:
211
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien211 kcal(10 %)
Protein2 g(2 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium186 mg(5 %)
Calcium16 mg(2 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Cranberrys getrocknet
250 ml Rotwein
1 Stück unbehandelte Orangenschale
2 EL Portwein
3 EL Orangensaft
4 EL Johannisbeergelee
½ TL scharfer Senf
Salz
1 Prise Ingwerpulver
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise weißer Pfeffer
2 EL Mandelblättchen

Zubereitungsschritte

1.

Die Cranberries über Nacht in Wein einlegen und kühl stellen. Am nächsten Tag ein Stück Orangenschale zufügen, aufkochen, dabei gelegentlich umrühren. Die Orangenschale entfernen, die Sauce mit Portwein, Orangensaft und Johannisbeergelee und Senf verrühren.

2.

Abschmecken und lauwarm abkühlen lassen. Inzwischen die Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Auskühlen lassen und vor dem Servieren unter die Sauce ziehen.