Cremige Artischockensuppe

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cremige Artischockensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
455
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien455 kcal(22 %)
Protein20 g(20 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe66,8 g(223 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K14,1 μg(24 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure442 μg(147 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin26,3 μg(58 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium2.555 mg(64 %)
Calcium352 mg(35 %)
Magnesium180 mg(60 %)
Eisen9,9 mg(66 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure531 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Artischocken
1 Zwiebel
¼ Knollensellerie
200 g mehligkochende Kartoffeln
1 l Gemüsefond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Butter
2 EL Crème fraîche
150 g Frühstücksspeck Bacon, in Scheiben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Artischocken putzen. Die äußeren harten Blätter großzügig entfernen. Die Spitzen abschneiden, dann die Artischocke halbieren, innen den Bart entfernen und den Rest in dünne Spalten schneiden. Den Stiel abschneiden, schälen und hacken. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Sellerie schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls klein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten.

2.

Den Sellerie dazugeben und kurz mitdünsten. Die Artischocken und die Kartoffeln dazugeben. Gut andünsten und den Gemüsefond angießen. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und bei mittlerer Hitze zugedeckt 40 Minuten sanft köcheln lassen.

3.

Den Topf von der Herdplatte ziehen, dann die Suppe pürieren und durch ein Sieb streichen. Nach Bedarf noch ein wenig Brühe zufügen. Die Butter und die Creme fraiche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett auslassen und knusprig braten. Die Suppe in vorgewärmte Teller füllen und mit den Speckstreifen garniert servieren.